Eine Ministerin für Toleranz

Sheika Lubna al-Qasimi führt in Abu Dhabi das neue Ministerium für Toleranz. Doch bringt ihre Arbeit echten Fortschritt, oder ist das Amt nur Show?

von ARD Wissen http://ift.tt/2rRWjQ0

Das Gehirn überholt das Auge

Die Augen sehen die Welt um uns herum und das Gehirn erzeugt ein passendes inneres Bild. Das sollte man zumindest glauben. Doch das innere Bild wird auch von den Erwartungen des Gehirns geprägt und die sind der Realität sogar einen kleinen Schritt voraus.

von ARD Wissen http://ift.tt/2rhNv9b

Wie Kleinbus Olli autonomes Fahren lernt

Beim sogenannten Crowdworking vergeben Firmen Aufträge auf Online-Plattformen, Auftragnehmer fischen sich dort Projekte heraus. Jetzt haben sich mehrere Software-Programmierer virtuell zusammengetan, um einem Kleinbus namens Olli das autonome Fahren beizubringen.

von ARD Wissen http://ift.tt/2qjQwkb

Atombunker zu verkaufen

In Chemnitz wurde ein echter Atombunker versteigert: ein fast vergessenes, muffiges, unterirdisches Labyrinth. Mit einem überraschenden Ergebnis.

von ARD Wissen http://ift.tt/2qTy5qK

Verfolgt, gefoltert, getötet

Schwule leben in Tschetschenien in Gefahr für Leib und Leben. Der Sicherheitsdienst des Republikchefs Kadyrow verfolgt sie und foltert sie mitunter zu Tode.

von ARD Wissen http://ift.tt/2qMxQ0c

Der Schah-Besuch vor 50 Jahren

Der Besuch des Schahs 1967 wird zum Fanal: Für die einen beginnt der Weg in den Terrorismus, andere reagieren mit heftiger Kritik an der deutschen Nachkriegspolitik.

von ARD Wissen http://ift.tt/2rz1yah

Evangelischer Kirchentag in Berlin

Mit drei Gottesdiensten startet in Berlin der Evangelische Kirchentag. Allein bei der Eröffnung werden 250.000 Besucher erwartet.

von ARD Wissen http://ift.tt/2rPbuJS

Das geheime Leben der Flusspferde

Flusspferde verbringen oft mehr als die Hälfte des Tages im Wasser. Spektakuläre Unterwasseraufnahmen zeigen das verborgene Leben der Hippos.

von ARD Wissen http://ift.tt/2qTILmX

Entstand der Vormensch in Europa?

Auf dem Balkan lebte vor 7,2 Millionen Jahren eine Vormenschen-Art. Demnach trennten sich die Wege von Mensch und Affe erstmals in Europa – nicht in Afrika.

von ARD Wissen http://ift.tt/2q9ZzFc