Einmal Eiszeit und zurück

Wissenschaftler sprechen von „Kipppunkten“, die das Klima so verändern, als hätte man einen Schalter umgelegt.

von ARD Wissen http://ift.tt/2C366In

Spanierin stirbt mit 116

Ana Vela Rubio wurde am 29.Oktober 1901 geboren – und lebte zuletzt mit ihrer 90-jährigen Tochter im selben Seniorenheim.

von ARD Wissen http://ift.tt/2BwHQR7

So wird das Weihnachtswetter

Meteorologe Karsten Schwanke hat sich die Wetterlage genau angesehen: Wird es schneien oder müssen wir von weißen Weihnachten weiter träumen?

von ARD Wissen http://ift.tt/2yrcXIk

Rätselhafter Asteroid in Erdnähe

„3200 Phaeton“ benimmt sich in mancher Hinsicht so gar nicht, wie es sich für Asteroiden gehört. Ist der Himmelskörper die Quelle der Geminiden-Sternschnuppen?

von ARD Wissen http://ift.tt/2j7sist

Warmblütiger Saurier im kalten Ozean

Plesiosaurier hatten einen langen Hals, vier Flossen – und sie waren Warmblüter. Das hat ihnen geholfen, das globale Massenaussterben vor 200 Millionen Jahren zu überleben, sagte der Bonner Paläontologe Martin Sander im Dlf. Sein Team hat das bislang älteste Fossil eines Plesiosauriers untersucht.

von ARD Wissen http://ift.tt/2AGRfGi

Die gefürchtete Lumpy Skin Disease

Viele Tierkrankheiten haben sich in den letzten Jahren auf den Weg nach Europa gemacht. Durch die Globalisierung und den internationalen Handel stehen Krankheiten plötzlich in unserem Hinterhof, die früher nicht in Europa auftauchten. Ein Beispiel dafür ist die Lumpy Skin Disease. 2015 gab es die ersten Fälle in Griechenland.

von ARD Wissen http://ift.tt/2ogmphN

Ein Virus wie ein Schlachtschiff

Seuchen bei Nutztieren kann man direkt an der Quelle im Stall bekämpfen. Die Afrikanische Schweinepest wird aber vor allem durch Wildschweine verbreitet. Im Wald bekommt man die Seuche ohne Impfstoff nicht in den Griff.

von ARD Wissen http://ift.tt/2yFN2Nf

Der berechnete Planet

Es ist eine doppelte Premiere: Astronomen haben erstmals ein Planetensystem entdeckt, das wie das Sonnensystem aus acht Planeten besteht – bisher galt unser System als Rekordhalter. Und zum ersten Mal hat ein Computerprogramm die Existenz eines dieser Planeten berechnet.

von ARD Wissen http://ift.tt/2ASlr1s

Sternschnuppenregen aus den Zwillingen

Die Geminiden gelten als der zuverlässigste und schönste Sternschnuppenstrom des Jahres. Von Dienstag bis Freitag sind die Chancen am größten, die mehr als hundert Leuchtspuren pro Stunde zu sehen.

von ARD Wissen http://ift.tt/2kcB7RW

Was Facebook mit unseren Gehirnen macht

Warum werden einige Jugendliche regelrecht süchtig nach sozialen Medien? Facebook etwa bediene sich raffinierter Mechanismen, um Usern vorzugaukeln, sie seien dort unersetzlich – und Facebook unentbehrlich für sie, sagt Neurowissenschaftlerin Franca Parianen.

von ARD Wissen http://ift.tt/2CsZHWT